03.05.2018: Webinar
„Weiterbildung für Aufsichts- und Verwaltungsräte von Finanzinstituten – aber wie?“

Die Aktualität ihres Wissens ist für Aufsichts- und Verwaltungsräte von Finanzinstituten von ganz wesentlicher Bedeutung. Durch die sich immer schneller drehende Geschäftswelt ist dieses Wissen aber nach durchschnittlich zwei bis vier Jahren nicht mehr aktuell. Daher ist es wichtig, sich laufend weiterzubilden – aber wie?

Dr. Viktoria Kickinger, erfolgreiche Unternehmerin und Aufsichtsrätin sowie Gründerin der Directors Academy, führt ein in die Welt der Weiterbildung für Aufsichts- und Verwaltungsräten und erläutert die Vorteile und Möglichkeiten, die sich durch videobasierte Weiterbildung ergeben. Auch stehen die Lerninhalte, die man als Aufsichts- oder Verwaltungsrat beherrschen muss, im Fokus – hierfür wurde mit namhaften Experten aus großen Unternehmen zusammengearbeitet und auch eine Kooperation mit Partnern wie dem Finanz Colloquium Heidelberg geschlossen.

Im interaktiven Webinar

„Weiterbildung für Aufsichts- und Verwaltungsräte von Finanzinstituten – aber wie?“
am Donnerstag, 03. Mai 2018, 10:00 bis 12:00 Uhr,

werden die relevanten Themen zur videobasierten Weiterbildung aufgegriffen und verständlich erklärt. Unter anderem geht es dabei um:
• Vorteile der neuen Art des Lernens
• Weiterbildung bei größtmöglicher Flexibilität
• Multimedial lernen
• Abrufbarkeit der Inhalte

Es referiert:

Dr. Viktoria Kickinger | Directors Academy

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular »

Dieses Webinar ist kostenfrei.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen bereits vorab zu adressieren. So kann sichergestellt werden, dass diese während des Webinars angesprochen werden. Ihre Fragen senden Sie bitte möglichst bis zum 10. April 2018 an Frau Ute Kolck (ute.kolck(at)bank-verlag.de).

Selbstverständlich können aber auch während des laufenden Webinars jederzeit schriftlich oder mündlich Fragen an die Referenten gerichtet werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz