14.09.2017: Fachkonferenz
„PSD2: Perspektiven der Neuordnung im Zahlungsverkehr“
> Referenten

Wulf Hartmann, Jurist, ist als Direktor im Bundesverband deutscher Banken e.V. im Geschäftsbereich Recht tätig. Er ist insbesondere zuständig für Rechtsfragen des Zahlungsverkehrs, des Datenschutzes und des elektronischen Geschäftsverkehrs. Im Bereich des Zahlungsverkehrs hat er unter anderem die Euro-Einführung, die Implementierung der SEPA und die Umsetzung der ersten EU-Zahlungsdiensterichtlinie begleitet. Derzeit gehört die Umsetzung der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD 2) zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten.

Dr. Felix Reinshagen ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) im Kompetenzreferat IT-Sicherheit tätig. Sein Schwerpunkt sind die regulatorische Anforderungen im Zahlungsverkehr. Er begann seine Berufstätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Monopolkommission; nach Einstieg bei der BaFin war er zuerst in der Investmentaufsicht eingesetzt. Er ist Volljurist und hat an der LMU München in Volkswirtschaftslehre promoviert.

Christian Schäfer ist als Produkt Manager bei der Deutschen Bank, Global Transaction Banking verantwortlich für das globale Zahlungsverkehrsangebot für Firmenkunden. Zuvor hatte er diverse regionale und globale Produkt Management Rollen in den Produktbereichen Zahlungsverkehr und Außenhandelsfinanzierung. Er ist Diplom Wirtschaftsinformatiker und Absolvent der Universitäten Mannheim und Oxford.

Dr. Ortwin Scheja ist Bereichsleiter bei der SRC GmbH für Processing-Themen. Er engagiert sich seit über 10 Jahren im Auftrag der Deutschen Kreditwirtschaft in der Berlin Group. Er ist einer der Editoren der in 2016 ins Leben gerufene PSD2-Taskforce der Berlin Group und damit unmittelbar an der Erstellung eines europäischen Standards für die Drittdienste-Schnittstelle beteiligt.

Chris Scheuermann ist seit August 2016 Head of Partnerships bei figo und verantwortet die international Betreuung von neuen und bestehenden Partnern wie Banken, Fintechs und Finanzportalen. Der Diplom-Wirtschaftsjurist (FH) und MBA war zuvor bei PayPal Deutschland für neue Partnerschaften zuständig. Davor war der gebürtige Hamburger als Director Business Development beim Berliner Start Up enfore und betreute für die Software AG in Darmstadt die EZB sowie die europäischen Nationalbanken. Seinen Einstieg in die Welt des Bankings und Payments fand Chris Scheuermann Ende der 90er Jahre als Leiter Account Management bei Star Finanz in Hamburg.

Christoph Schmidt, Betriebswirt, ist als Referent im Bundesverband deutscher Banken e.V. im Bereich Banktechnologie, Retail-Banking tätig. Zunächst war er als Bankkaufmann bei der HypoVereinsbank AG beschäftigt und studierte anschließend Betriebswirtschaftslehre an der Universität Potsdam. Seit 2014 ist er im Verband für die Themen Sicherheit im Online-Banking, Sicherheitsstandards und Internetzahlungen zuständig und wirkt zu diesen Themen in nationalen und europäischen Gremien mit.

Roger Thiel, Diplom-Kaufmann und Bankkaufmann, ist seit 2015 Mitarbeiter im Vertrieb der Bank-Verlag GmbH. Davor war er in verschiedenen Bereichen in Banken und Beratungsunternehmen tätig. Er ist Teil des Projektteams PSD2 beim Bank-Verlag.

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz