12.12.2019: Intensivseminar „Data Science in Kreditinstituten“

Es gibt nur wenige Branchen, die über so umfangreiche Daten verfügen wie die Finanzindustrie. Und genau hierin liegen immense Chancen. Denn dank der leichten Verfügbarkeit hoher Rechenleistungen und den modernen Methoden des Machine Learning sind inzwischen auch größte Datenmengen effizient analysierbar und können für das Training von Modellen mit maschinellen Lernverfahren eingesetzt werden.

Welche Daten gibt es in Ihrem Unternehmen? Wie sind sie strukturiert? Wie können sie ausgewertet und nutzbringend eingesetzt werden? Welche qualitativen und quantitativen Ziele lassen sich erreichen?

In unserem Intensivseminar

„Data Science in Kreditinstituten“ am 12. Dezember 2019, 10:00-17:00 Uhr, in Köln

erläutern wir Ihnen die Grundlagen des Data Science und ordnen diese ein in die Themenkomplexe Künstliche Intelligenz und Big Data mit Bezug auf die Anforderungen und Erwartungen der Finanzindustrie.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Data Science für Ihre Unternehmensentwicklung nutzen können, welche neuen Geschäftsmodelle, individualisierten Angebote oder smarteren Produkte Sie entwickeln und auch, wie Sie Geschäftsprozesse optimieren können.

Es referieren:
Dr. Georg Fuchs

Head of Division Big Data Analytics, Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS
Torsten Nahm
Head of Data Science, Deutsche Kreditbank AG

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular »

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Ute Kolck (Tel. 0221/5490-103) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

*KINOTE ist eine Marke der Bank-Verlag GmbH.

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz