Monzo in Europa: Ihr digitaler Reiseassistent

Die Monzo-App und das Reisen

Die Monzo-App und das Reisen
142 Views Der Autor: Ralph Rosenberg ★★★★
Mitteilen:

Monzo in Europe ist eine innovative Online-Bank, die auf einer mobilen App basiert und die Wahrnehmung von Bankgeschäften auf den Kopf stellt. Diese einzigartige Lösung bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die für Sie sowohl im Alltag als auch auf Reisen unverzichtbar sein werden. Monzo ist derzeit ausschließlich für Einwohner des Vereinigten Königreichs verfügbar, aber das Unternehmen ist bestrebt, in Zukunft auf andere Länder zu expandieren. Wenn Sie in Großbritannien leben und mehr über die Vorteile erfahren möchten, die Monzo bietet und wie es Ihnen auf Reisen helfen kann, sollten Sie aufmerksam sein und weiter lesen.

Lesen Sie mehr auf forexsniper.info

Was ist Monzo?

Monzo in Europa wurde 2015 gegründet und erhielt 2016 die Regulierung durch die FCA. Diese Bank arbeitet ausschließlich online über eine herunterladbare App, die sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar ist. Die App wurde mit Blick auf die Nutzer entwickelt, bietet eine großartige Benutzeroberfläche und umfasst eine Reihe von cleveren Funktionen.

Um sich bei Monzo zu registrieren, müssen Sie nur die App herunterladen, Ihren Ausweis scannen und ein kurzes Willkommensvideo aufnehmen. Dieser Vorgang dauert nur ein paar Minuten. Sobald Ihre Registrierung bestätigt ist, wird Ihr Konto aktiviert. Als Willkommensgeschenk erhalten Sie eine elegante, korallenfarbene Monzo Europe-Bankkarte, und Sie können auch die Zahlungssysteme Apple Pay oder Google Pay nutzen.

Vorteile von Monzo

Hier sind einige der Vorteile der Nutzung von Monzo auf Reisen:

Kumulationstöpfe

Bevor Sie eine Reise antreten, ist es ratsam, dafür zu sparen. Bei Monzo können Sie dies über die Funktion "Töpfe" tun. Das sind spezielle Konten, auf denen Sie Geld beiseite legen können, ohne dass es auf Ihrem Hauptkonto erscheint. Auf diese Weise können Sie, wenn es Zeit für eine Reise ist, den benötigten Betrag einfach und bequem auf Ihr Hauptkonto überweisen und Ihre Reise in dem Wissen genießen, dass Sie Ihre Finanzen unter Kontrolle haben.

Eine willkommene Einführung bei Ihrer Ankunft in einem Land

Wenn Sie in einem neuen Land ankommen, begrüßt Sie Monzo mit einem Informationsfenster, das wichtige Informationen über Ihr Reiseziel enthält. Hier können Sie den aktuellen Wechselkurs herausfinden und sich über mögliche Gebühren informieren, die in diesem Land anfallen können. So können Sie sich der finanziellen Aspekte Ihrer Reise bewusst sein und Ihre Ausgaben bewusster planen.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Ausgaben auf Reisen

Auf Reisen, aber auch im Alltag, verliert man leicht den Überblick über seine Ausgaben. Viele von uns stellen fest, dass wir durch das maschinelle Abheben unserer kontaktlosen Karte viel mehr ausgeben, als wir geplant hatten. Eine Überschreitung des Budgets kann den Spaß am Reisen verderben, aber es ist wichtig, eine Vorstellung davon zu haben, wie viel man ausgibt.

Keine Gebühren für die Nutzung der Karte in Geschäften, Restaurants und Bars

Einer der attraktivsten Aspekte der Nutzung von Monzo auf Reisen ist das Fehlen von Bankgebühren bei der Nutzung der Karte. Viele von uns kennen das Gefühl der Frustration, wenn wir nach der Rückkehr nach Hause feststellen, dass unsere Bankkonten mit endlosen Gebühren für jede auf Reisen getätigte Transaktion verstopft sind. Mit Monzo können Sie Ihre Abenteuer genießen, ohne sich Gedanken über Gebühren zu machen, denn sobald Sie Ihr Konto mit Ihrer Monzo-Karte in Europa, Google Pay oder Apple Pay aktivieren, müssen Sie nicht mehr für jede Transaktion bezahlen. Dies verschafft Ihnen ein zusätzliches Maß an finanzieller Freiheit und ermöglicht es Ihnen, sich auf das Wichtigste zu konzentrieren - Ihre Reise zu genießen.

Kostenlose EU-Abhebungen im Ausland

Sie können Ihre Monzo-Karte in Europa nicht nur zum Bezahlen von Einkäufen in Geschäften, Bars und Restaurants verwenden, sondern auch Geld an Geldautomaten abheben. Es ist wichtig zu wissen, dass für das Abheben von Geld an Geldautomaten in Europa (für Monzo-Karteninhaber) keine Gebühren oder Limits anfallen. Wenn Sie jedoch außerhalb der Europäischen Union Bargeld abheben, können Sie innerhalb von 30 Tagen bis zu 200 £ abheben.

Wenn Sie in Nicht-EU-Ländern innerhalb von 30 Tagen mehr als 200 £ abheben müssen, wird eine Gebühr von 3% erhoben. Diese Gebühr deckt, wie Monzo erklärt, die Kosten der Bank.

Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass, obwohl Monzo keine Gebühren für Bargeldabhebungen erhebt, Ihr Geldautomatenanbieter dennoch seine eigenen Gebühren erheben kann. Diese Gebühren werden normalerweise auf dem Bildschirm des Geldautomaten angezeigt.

Option für geteilte Zahlungen

Eine einzigartige Funktion von Monzo ist die Möglichkeit, die Kosten für eine Zahlung aufzuteilen. Zum Beispiel, wenn Sie eine Restaurantrechnung oder einen Hotelaufenthalt mit einem Freund oder Partner bezahlen. Das ist ganz einfach: Sie schicken ihnen einen Link, der ihre Zahlung automatisch mit der entsprechenden Transaktion verknüpft. Allerdings müssen Ihre Freunde auch ein Monzo-Konto haben, um diese Funktion nutzen zu können.

Sperren Ihrer Karte bei Verlust

Manchmal kommt es vor, dass Sie Ihre Bankkarte auf Reisen verlieren. Das kann ein unangenehmes Ereignis sein, das eine sofortige Reaktion erfordert. Bei Monzo können Sie dies schnell und einfach über die App erledigen, indem Sie die Karte einfach einfrieren. Und wenn Sie sie wiederfinden, ist es genauso einfach, sie wieder freizugeben.

Zusammenfassung der Ausgaben am Ende einer Reise

Eine weitere wichtige Funktion von Monzo ist, dass Sie am Ende Ihrer Reise eine Zusammenfassung Ihrer Ausgaben während Ihrer Abwesenheit sehen können. Das funktioniert zwar nicht immer perfekt - manchmal wird angezeigt, dass man bereits zu Hause ist, obwohl man noch im Ausland ist - aber wenn es funktioniert, ist es wirklich nützlich.

Partnerschaft mit Wise für internationale Überweisungen

Im Jahr 2021 ist Monzo eine Partnerschaft mit Wise (früher bekannt als TransferWise) eingegangen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, internationale Überweisungen direkt von der App aus zu tätigen. Das bedeutet, dass es jetzt viel einfacher ist, Geld ins Ausland zu senden - egal, ob es sich um eine Zahlung auf ein anderes Bankkonto im Ausland, Ihren eigenen Umzug oder einfach um eine Überweisung von Ihrem Monzo-Konto in ein anderes Land handelt.

Zusammenfassung

Die Nutzung von Monzo auf Reisen wird Ihre Einstellung zu Finanztransaktionen im Ausland wirklich verändern. Sie werden feststellen, dass eine Monzo-Karte in Europa Finanztransaktionen einfacher und angenehmer macht.

FAQ

F: Was ist Monzo?
A: Monzo ist eine innovative mobile Bank, mit der Sie Ihre Finanzen über eine praktische App verwalten können.

F: Wie nützlich ist Monzo für Reisende?
A:

F: Wie kann ich mit Monzo anfangen?
A:

F: Welche Gebühren werden von Monzo erhoben?
A: Monzo erhebt keine Gebühren für:

Ralph Rosenberg

(0) Kommentare:

Tags