Höhen und Tiefen von Kryptowährungen in diesem Jahr

Kryptowährungsnachrichten für 2022

Kryptowährungsnachrichten für 2022
21 Views Der Autor: Ralph Rosenberg ★★★★
Mitteilen:

Werfen wir einen Blick auf die Rangliste der Kryptowährungen, die im vergangenen Jahr 2022 gestiegen oder gefallen sind.

Nachdem das Jahr 2022 hinter uns liegt, standen die Kryptowährungsmärkte im Jahresverlauf insgesamt unter stärkerem Verkaufsdruck. Wir haben die Krypto-Assets aufgelistet (Liste unten), die im ausgehenden Jahr 2022 unter den Top 100 Krypto-Assets, geordnet nach dem Kapitalwert in den Kryptowährungsmärkten, am meisten gewonnen und verloren haben, wobei die Bärenmarktbedingungen extrem effizient sind. Nur zwei Kryptowährungen haben in den letzten 2022 Jahren in den Top 100 an Wert gewonnen.

Es gibt zwei Kryptowährungen in der aktuellen Liste der 100 wichtigsten Kryptowährungen, die von der Baisse im Jahr 2022 bisher nur am Rande berührt wurden.

Trust Wallet Token (TYO:1766) (TWT).

Im Jahr 2018 war TWT, der lokale Vermögenswert der von Binance erworbenen externen Wallet Trust, der Altcoin, der die diesjährige Baisse überlebte. Der Wert von TWT ist seit Anfang des Jahres um 113 % gestiegen.

TWT, das heute bei 1,5 $ gehandelt wird, begann das Jahr bei 0,7 $. TWT, das derzeit eine Marktkapitalisierung von 628,49 Mio. $ aufweist, rangiert auf Platz 56 der Liste.

GMX

GMX ist seit Jahresbeginn um 110 % gestiegen. Mit einer Marktkapitalisierung von 386,21 Mio. $ liegt GMX, das derzeit bei 46 $ gehandelt wird, auf Platz 77. GMX wird als lokaler Vermögenswert an einer dezentralen Börse verwendet, die den Spot- und Futures-Handel unterstützt und niedrige Handelsgebühren bietet. Der Altcoin wird seit Oktober an vielen zentralen Börsen gehandelt, wodurch das Handelsvolumen zunahm und er zu einer der 100 wichtigsten Kryptowährungen wurde.

Kryptowährungen werden bis 2022 ihren Wert beibehalten

Auf den Kryptowährungsmärkten, die in diesem Jahr unter starkem Verkaufsdruck standen, konnten einige Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung ihren Wert zu Jahresbeginn halten.

Diese Kryptowährungen BittTorrent-New (BTT), Aptos (APT), Chain (XCN), EthereumPow (ETHW) sowie PAX Gold (PAXG) und Leo (LEO) haben im Jahresvergleich Rückgänge von weniger als 3 % verzeichnet.

Kryptowährungen mit den größten Verlusten im Jahr 2022

Die Top 10 der Kryptowährungen mit den größten Verlusten in diesem Jahr sind wie folgt:


Wo sind die 10 wichtigsten Kryptowährungen?

In der letzten Woche des Jahres 2022 war Cardano (ADA) die Kryptowährung, die in der aktuellen Top-10-Liste der Kryptowährungen in diesem Jahr am meisten an Wert verloren hat, und zwar um 81 %.

BNB war das Krypto-Asset, das am wenigsten an Wert verlor und im Jahresverlauf um 53 % sank. Bitcoin hat seit Jahresbeginn 64 % seines Wertes verloren, während Ethereum 67,5 % abgenommen hat. Unter den anderen Top-10-Kryptowährungen hat XRP 58 %, DOGE 55 % und MATIC 68,8 % verloren.

Ralph Rosenberg

(0) Kommentare:

Tags